Yaesu FT-857

FT-857

Der FT-857 ist ein ultrakompakter, aber robuster und innovativer Mobil- und Portabeltransceiver für den Multimode-Betrieb in KW-,VHF und UHF-Amateurfunkbändern.

Technische Daten

Frequenzbereich RX: 100kHz bis 56 MHz, 76-108 MHz (nur W-FM), 118-164 MHz und 420-470 MHz; Frequenzbereich TX: 160-6m Amateurfunkbänder, 144-146 MHz und 430-440 MHz; HF-Ausgangsleistung: 160-6m 100 Watt, 2m 50 Watt und 70cm 20 Watt Betriebsarten: USB, LSB, CW, AM, FM, Packet (1200/9600 Baud); Abmessungen: 155x52x233 mm

Feautures

DSP-Modul eingebaut, abnehmbares Bedienteil, Collins-Filter nachrüstbar, erweiterbar mit Fernbedienungsmikrofon, großes LC-Display, farblich umstellbar, modifizierbar für internationale Einsätze, Steuerung für ATAS120 möglich, CAT und Data Anschlüße für z.B. Packet oder PC-Programmierung, Spectrum Scope, Smart Search, ARTS-Funktion, CTCSS und DCS Subtöne, Noise-Blanker Schaltung, ZF-Shift, Vox-Funktion, CW Trainer, CW Message Modus, RIT Funktion (Clarifier), Einstellbare AGC, CW Pitch, Multifunktions Tastaturen, Elektronischer Keyer eingebaut, Breitband-Empfänger mit W-FM für Rundfunkempfang, Hidden-Menü für weitere Parameter (nicht in der Anleitung dokumentiert), Schaltung für schnellere Frequenzumstellung, 200 Speicher aufgeteilt in 20 Speichergruppen mit je 10 Speichern, Verschiedene SCAN-Funktionen, Automatische Endabschaltung, Alpha-Numerische Speicherbenennung möglich